Anmelden

CNNP bildet CPO-Team zur Performanceverbesserung des Betriebspersonals

WANO arbeitet mit neuen Anlagen in China an einer Performanceverbesserung des Betriebspersonals
Ronn Smith, Communications Manager, Tokyo Centre

Zurzeit sind 15 Leistungsreaktoren der China National Nuclear Power Co., Ltd (CNNP) im kommerziellen Betrieb, welche 12.162 Mwe erzeugen. Außerdem befinden sich 9 Kraftwerksblöcke der Gesellschaft in der Bauphase und einige weitere sind in der Planung. Die CNNP hat 2016 eine Arbeitsgruppe eingerichtet, um die Kompetenzen des Betriebspersonals in ihrer nuklearen Flotte kontinuierlich zu verbessern.

​Vom Januar 2014 bis März 2016 fanden in den Mitgliedsunternehmen der China National Nuclear Power Co., Ltd (CNNP) von der WANO durchgeführte Pre-start up Peer Reviews (PSURs) statt.

Im Einzelnen wurde die Blöcke 1 und 2 des KKW Fangjiashan der CNNP Nuclear Power Operations Management Co., Ltd., die Blöcke 1, 2 und 3 des KKW Fuqing der Fujian Fuqing Nuclear Power Co., Ltd., und die Blöcke 1 und 2 des KKW Hainan der Hainan Nuclear Power Co., Ltd. überprüft.

Die Crew Performance Observations (CPOs) zielen als Teil der WANO PSURs in den Betriebsbereichen darauf ab, den Anlagen dabei behilflich zu sein, mögliche Bereiche für notwendige Verbesserungen (AFIs) aufzuspüren und bereits vor der ersten Kritikalität der Anlage die notwendige Abhilfe zu schaffen. Durch die Beobachtung der Schichtteams bei simulierten Szenarien, insbesondere durch die Beobachtung von deren Reaktionen auf Transiente und komplexe Zustände, leistet die WANO ihren Beitrag zur Beurteilung der Kompetenz der Schicht und der Wirksamkeit der entsprechenden Ausbildung.

Zur kontinuierlichen Verbesserung der Fähigkeiten des Betriebspersonals in jedem Mitgliedsunternehmen hat die CNNP 2016 eine Arbeitsgruppe zur Verbesserung der Kompetenzen des Betriebspersonals gebildet. Die Arbeitsgruppe besteht aus Fachleuten der einzelnen Mitgliedsunternehmen der CNNP und dem RINPO (Research Institute of Nuclear Power Operation - einem Institut zur technischen Unterstützung der CNNP). CNNP und ihre Mitgliedsunternehmen unterstützen diese Gruppe finanziell.

Zu den Kernbereichen der Arbeitsgruppe gehören 2016:

·         Es hat bereits ein Treffen zum CPO Erfahrungsaustausch stattgefunden. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe (beziehungsweise Vertreter) stellten die Ausbildung des Betriebspersonals vor, gaben ihre Erfahrungen, die sie bei den CPOs gemacht haben, weiter und überprüften die Korrekturmaßnahmenpläne sowie deren Umsetzung, durch die die Performance des Betriebspersonals in den AFIs verbessert werden soll. Die Arbeitsgruppe informierte auch über die Umsetzung der Korrekturmaßnahmen, die im WANO SOER 2007-1 (Reaktivitätsmanagement) und dem SOER 2013-1 (Schwächen im grundlegenden Verhalten des Betriebspersonals) angegeben sind.

·         Organisation von Seminaren und Ausbildungsveranstaltungen in Bereichen wie Reaktivitätskontrolle, konservative Entscheidungen sowie Anwendung von Hilfsmitteln zur Vermeidung menschlicher Fehler in der Hauptschaltwarte, Reaktion auf Meldungen und Personalführung der Schichtleiter.

·         Erstellung von einem „CNNP Leitfaden zur Ausbildung für die Positionen der Operating Deputy Shift Supervisor und Shift Supervisor" sowie einem Dokument über „Szenarien zu überlagerten Simulatorunfällen durch CNNP Auslegungspläne". Diese zwei Dokumente sollen als Referenzen zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeiten des Betriebspersonals auf überlagerte Unfälle und der Führungsqualitäten der Schichtleiter sowie der Förderung der Kompetenzen des Betriebspersonals dienen.

·         Durchführung von CPOs im KKW Sanmen (erfolgte im Mai 2016), KKW Hainan (August2016) und dem KKW Fuqing im November 2016.

The above items are the main work of the working group in 2016. The working group will also develop a series of guidelines in accordance with the review results of WANO PSUR CPO and CNNP CPO. Meanwhile, the review system CNNP uses for the CPO will be improved continuously. This will include compiling regulations of management and implantation, conducting trainings of CPO review team leaders and reviewers, and organising CPOs for operating plants regularly before the first core loading of the new projects to consistently improve the skills of operators.

Diese Punkte stellen die hauptsächlichen Aufgaben der Arbeitsgruppe für 2016 dar. Außerdem soll die Arbeitsgruppe eine Reihe von Richtlinien in Abstimmung mit den Ergebnissen aus den Überprüfungen der Teamleistungen beim WANO PSUR und den CNNP CPOs erstellen. Des Weiteren soll das Überprüfungssystem, das die CNNP für die CPOs benutzt, kontinuierlich verbessert werden. Dazu gehört die Zusammenstellung der Anordnungen des Managements und deren Umsetzung, die Durchführung von Ausbildungsmaßnahmen für die Teamleiter, die die CPOs überprüfen sowie für die Reviewer selbst, und die Organisation von regelmäßigen CPOs für die laufenden Anlagen und auch vor der ersten Beladung des Reaktorkerns neuer Anlagen, um dadurch die Kompetenzen des Betriebspersonals konsequent zu verbessern.​